Die Klassischen Safaris im Norden Tanzanias

 

Bei den klassischen Safaris wohnen Sie in Lodges und Zeltcamps der einfachen bis gehobenen Mittelklasse. Gegen Aufpreis besteht auch die Möglichkeit, höherwertige Unterkünfte einzubeziehen. Fast alle Safaris werden individuell arrangiert, d.h., sie können täglich beginnen und sind von der Route und Länge her flexibel.

Es kommen generell nur Geländewagen vom Typ Land Rover oder Toyota Landcruiser zum Einsatz, entweder in einer 5- oder 7-Sitzer-Version. In der klassischen Standardvariante verfügen alle Fahrzeuge über einen kleinen Kühlschrank, Klimaanlage und Steckdosen zum Aufladen von elektronischen Geräten. Hier nun einige Bilder zu den klassischen Gekländewagen:

 

Zu einem Aufpreis kann ein so genanntes "Signature"-Fahrzeug gemietet werden, welches über maximal 5 Sitzplätze verfügt und sich besonders durch eine weichere Federung, mehr Beinfreiheit und WLAN auszeichnet. Außerdem stehen kostenlos Ferngläser und Tierbücher zur Verfügung. Hier nun einige Bilder zu der "Signature"-Version:

 

Im folgenden haben wir eine Reihe von Klassischen Safaris zusammengestellt, welche die Vielfalt der angebotenen Möglichkeiten veranschaulichen sollen. Es handelt sich um Vorschläge, die Ihren Vorstellungen und Wünschen entsprechend verändert werden können. Die angegeben Preise dienen hauptsächlich zur Orientierung und können sich aufgrund verschiedener Umstände ändern (Anpassungen bei Nationalparkgebühren, Treibstoffkosten, US$-Wechselkursen, etc.). Generell empfehlen wir Ihnen, uns Ihre Reiseplanung mitzuteilen, damit wir Ihnen ein aktuelles, maßgeschneidertes Angebot zusammenstellen können. Alle Safarivorschläge stehen Ihnen als PDF-Dateien auch zum Ausdrucken und Versenden zur Verfügung.

 

 

 

HOME